pizzateig, arbeitsplatte, schwarz, mehl, vegan, Foodblog, Silvi Schmidt, Rezepte
Basic Cooking,  Rezepte

Pizzateig

das benötigst du

220 g Wasser

1 TL Zucker

20 g frische Hefe

400 g Mehl

1 TL Salz 30 Olivenöl

so geht`s

  1. Zerbrösele die Hefe in den Händen und löse sie in lauwarmen Wasser auf und vermische sie mit dem Zucker
  2. Gib dann das Mehl, das Salz und das Olivenöl hinzu
  3. Anschließend verknete alles mit einer Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken zu einem elastischen und homogenen Teig
  4. Forme den Teig zu einer Kugel und gebe ihn in eine leicht geölte Schüssel
  5. Decke ihn mit einem feuchten Tuch ab und lass ihn an einem warmen Ort etwa 1 – 2 Stunden gehen
  6. Danach kannst du den Pizzateig nach Bedarf weiterverarbeiten

kleiner Tipp

Die angegebene Menge reicht für ein Pizzablech. Verteile den gewünschten Belag darauf und lass alles etwa 25 Minuten bei 230 °C backen.  

Damit der Boden schön knusprig wird, stelle ich ihn die letzten 5 Minuten auf Unterhitze

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt