schafskaese, feta, zucchini
Rezepte,  vegetarisch

panierter Feta mit Zucchini

das benötigst du

2 Feta/Schafkäse

Mehl

1 Ei

Paniermehl

3 kleine Zucchini

½ TL Salz

2 Prisen Pfeffer

½ TL getrockneter Oregano

Olivenöl

so geht`s

  1. Nimm zunächst den Schafskäse aus der Verpackung und lass ihn gut abtropfen
  2. Schlage dann das Ei auf und verquirle es in einem tiefen Teller
  3. Verteile in 2 weitere tiefe Teller jeweils etwas Mehl und Paniermehl
  4. Wende den Feta dann zunächst im Mehl und danach im verquirlten Ei. Zum Schluss gib ihn in das Paniermehl und drücke die Brösel leicht an. Klopfe vorsichtig die überschüssigen Brösel ab, da sie sonst beim Braten im Öl verbrennen
  5. Wasche nun die Zucchinis und schneide sie in mundgerechte Stücke
  6. Erhitze ausreichend Olivenöl in einer Pfanne und brate darin den panierten Feta bei mittlerer Hitze goldbraun. Wende ihn nach Möglichkeit nur einmal, da er ansonsten zerbrechen könnte
  7. Erhitze in einer 2. Pfannen erneut Olivenöl und brate die Zucchiniwürfel darin scharf an
  8. Würze sie im Anschluss mit Salz, Pfeffer und Oregano

wusstest du?

Ein Schafskäse darf nur Feta genannt werden, wenn er aus Milch hergestellt wurde, die von griechisch einheimischen Schafen stammt, wobei dieser auch bis zu 30 % Ziegenmilch enthalten darf.

Hirtenkäse ist im Gegensatz dazu meist ein Käse der aus Kuhmilch hergestellt wird.

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt