ofenpfannkuchen, gefuellt, paprika, fruehlingszwiebeln, schafskaese, gerollt, vegetarisch, dip, holzbrett, messer, handtuch, Foodblog, Silvi Schmidt, Rezepte
Rezepte,  vegetarisch

Ofenpfannkuchen

das benötigst du

Teig

5 Eier Gr. L

125 ml Milch

220 g Mehl

1 TL Backpulver

½ TL Salz

80 ml Mineralwasser

Füllung

1 Paprika

2 Karotten

1 Bund Frühlingszwiebeln

200 g Feta

Dip

1 Becher Schmand

1 Bund Schnittlauch

1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

so geht`s

  1. Heize den Backofen auf 175 °C Umluft vor
  2. schneide die Paprika und die Karotten in kleine Stücke und die Frühlingszwiebeln in Ringe. Stelle alles zur Seite
  3. Gib bis auf das Mineralwasser alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verrühre sie
  4. Am Schluss rühre das Mineralwasser unter, sodass möglichst wenig Kohlensäure entweicht
  5. Gib den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
  6. Verteile die Paprika, die Karotten und die Frühlingszwiebeln auf dem Teig
  7. Zerbrösele dann noch von Hand den Schafskäse und gib ihn darüber
  8. Backe den Teig nun etwa 25 Minuten bei 175 °C
  9. Währenddessen bereite den Dip zu
  10. Hierfür einfach den Schnittlauch und die Petersilie fein hacken und mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauchpulver unter den Schmand rühren
  11. Nachdem der Pfannkuchen fertig gebacken ist, nimm ihn heraus und roll ihn noch im warmen Zustand mit Hilfe des Backpapiers zu einer großen Rolle

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt