Kichererbsen
Rezepte,  vegetarisch

Kichererbsen – Patties

das benötigst du

1 große Dose Kichererbsen

50 g Semmelknödel

2 Eier

2 TL TK Petersilie

1 TL Salz

¼ TL Pfeffer

2 Prisen Chiliflocken

½ TL Paprikapulver

Öl zum Anbraten

so geht`s

  1. Wasche zunächst die Kichererbsen in einem Sieb kalt ab und lasse sie abtropfen
  2. Püriere sie im Anschluss mit einem Stabmixer bis zur gewünschten Konsistenz
  3. Gib nun die restlichen Zutaten hinzu und schmecke mit den Gewürzen ab
  4. Forme aus dem Kichererbsenpüree nun deine Patties
  5. Brate sie in etwas Öl von jeder Seite etwa 4 Minuten und lass sie dann im Anschluss auf einem Küchenpapier abtropfen

kleiner Tipp

Verfeinere die Patties mit Paprika, Mais, getrockneten Tomaten, Karotten oder oder oder. Lass deinen Gaumen freien Lauf.

Versuche sie auch gerne mit unterschiedlichen Kräutern oder genieße sie auf einem Burger, im Salat als Beilage mit Pasta oder Kartoffeln

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt