kartoffelpueree, blaue schuessel, kartoffeln, Foodblog, Silvi Schmidt, Rezepte
Basic Cooking,  Rezepte

Kartoffelpüree

das benötigst du

500 g Kartoffeln

1 TL Salz

1 Tasse heiße Milch

25 g Butter

Muskat kann man, muss man aber nicht

so geht`s

  1. Als erstes musst du die Kartoffeln waschen, schälen, in gleich große Stücke schneiden und sie natürlich kochen
  2. Wenn die Kartoffeln fertig sind, erhitze die Milch
  3. Nun brauchst du irgendein Hilfsmittel. Am besten geeignet wäre eine Kartoffelpresse, aber ein Kartoffelstampfer tut es auch. Ich verwende immer eine Spätzelespresse
  4. Drücke die heißen Kartoffeln in eine Schüssel oder in den leeren Topf.
  5. Nun gib die Butter, das Salz und die heiße Milch nach und nach dazu und verrühre mit einem Schneebesen oder Handrührgerät bis es für dich die richtige Konsistenz hat.
  6. Am Ende kannst du es noch mit einer Prise Muskat verfeinern

kleiner Tipp

Verwende zum Zerkleinern oder Verrühren besser keinen Pürierstab, da das Püree sonst zäh und klebrig wird.

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt