kartoffeln, wuerfel, blaue schuessel, arbeitsplatte, schwarz, Foodblog, Silvi Schmidt, Rezepte
Basic Cooking,  Rezepte

Kartoffeln kochen

das benötigst du

Pro Person

ca. 150 -250 g Kartoffeln

1 TL Salz

so geht`s

  1. Nimm dir 1 Schüssel zu Hand und füll sie mit kaltem Wasser
  2. Schäl die Kartoffeln mit einem Sparschäler und schneide sie in gleichgroße Stücke. Gib sie in die Schüssel und wasche sie. Achte darauf, dass du die braunen Stellen sowie die Knospen großzügig wegschneidest. Sind die Keime länger als ein Zentimeter, solltest du die Kartoffel entsorgen. 
  3. Setz ein Kochtopf mit kaltem Wasser auf und gib 1 TL Salz dazu. Geschmacklich werden die Kartoffeln am besten, wenn du Sie mit einem Dampfaufsatz, Sieb oder Ähnlichem dämpfst. Du kannst die Kartoffeln aber auch direkt ins Wasser geben, dabei sollten sie knapp bedeckt sein. Je nach Größe lass sie ca. 20 Minuten kochen. Anschließend nicht abschrecken!
  4. Bitte iss keine Kartoffeln, die verschrumpelt sind oder viele Knospen getrieben haben. Hierbei entsteht Solanin und das ist giftig. Du kannst Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und sogar Atemnot davon bekommen.

kleiner Tipp

Zu viel gekochte Kartoffeln halten sich abgedeckt ca. 2 Tage im Kühlschrank.

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt