gemuesegratin, gemuese gratin, kartoffeln, karotten, ueberbacken, paprika, teller, vegetarisch, Foodblog, Silvi Schmidt
Rezepte,  vegetarisch

Gemüse-Gratin

das benötigst du

400 g Kartoffeln

1 Zucchini

1 Paprika

2 Karotten

40 g Butter

40 g Mehl

500 ml Milch

1 TL Salz

½ TL Pfeffer

2 Prisen Muskat

1 EL TK Petersilie

1 EL TK Schnittlauch

30 g Parmesan

so geht`s

  1. Heize den Backofen auf 200 °C vor
  2. Wasche und schäle zunächst das Gemüse und die Kartoffeln
  3. Schneide danach alles in Scheiben und gib sie in eine feuerfeste Auflaufform
  4. Schmelze anschließend die Butter in einem Topf
  5. Nun kannst du das Mehl einstreuen und gut mit einem flachen Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren
  6. Gib nun die Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzu
  7. Bringe danach alles zum Kochen. Nach etwa 5-10 Minuten ist der Mehlgeschmack verflogen
  8. Würze die Béchamelsosse mit Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie und Schnittlauch und gib sie danach über das Gemüse
  9. Verteile den Parmesan darüber und backe alles ca. 40 Minuten

kleiner Tipp

Schneide die Kartoffeln in feinere Scheiben als das restliche Gemüse, da sie sonst länger benötigen um gar zu werden.

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt