chili con carne, mais, kidneybohnen, lorbeerblatt, schuessel, loeffel, Foodblog, Silvi Schmidt
fleischeslust,  Rezepte

Chili con Carne

das benötigst du

200 g Zwiebeln

Chiliflocken

500 g Rinderhackfleisch

800 g gehackte Tomaten

50 g Tomatenmark

1 Prise Zucker

1 ½ TL Salz

1 getr. Lorbeerblatt

½  TL Kurkuma

1 ½  TL Paprika edelsüß

2 TL Oregano

½  TL gem. Kreuzkümmel

20 g dunkle Schokolade

1 Dose Kidneybohnen

1 kl. Dose Mais

½ TL Cayenne-Pfeffer

Öl

so geht`s

  1. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel
  2. Dünste sie in einem großen Topf mit etwas Öl glasig
  3. Dann gib im Anschluss das Hackfleisch hinzu und brate es gut an
  4. Sobald das Hackfleisch krümelig angebraten ist, kannst du das Tomatenmark kurz mit anschwitzen
  5. Lösche nun mit den stückigen Tomaten ab und gib die Gewürze hinzu (Chilliflocken, Zucker, Salz, Lorbeerblatt, Kurkuma, Paprika edelsüß, Oregano, Kreuzkümmel)
  6. Lass nun alles etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln
  7. In der Zwischenzeit kannst du die Kidneybohnen und den Mais in einem Sieb mit kaltem Wasser abwaschen
  8. Kurz vor Ende der Garzeit gib die Schokolade in Stücken, die Bohnen und den Mais hinzugeben
  9. Vergiss am Ende nicht das Lorbeerblatt wieder heraus zu nehmen

Hast du das Rezept ausprobiert?

– Erwähne @by.silvischmidt oder nutze #silvischmidt